SwissMediaForum - Der Schweizer Medienkongress

Datum: 14.09.2017 - 15.09.2017
Ort: Luzern (Luzern)
Kosten: CHF 990

Zur Website

Die Digitalisierung verändert die Medienwelt und die Schnittstellen zu Wirtschaft, Politik und Gesellschaft fundamental. Das "SwissMediaForum - der Schweizer Medienkongress" ist die führende Plattform zur Diskussion dieser Themen. Verantwortungsträger aus Medien, Kommunikation, Unternehmen, Politik und Wissenschaft treffen sich dazu jeweils im Herbst im KKL Luzern. Internationale Top-Referenten treten auf, an Panels werden die relevanten Fragen diskutiert.

Viel ist geschehen seit dem «SwissMediaForum - der Schweizer Medienkongress» vom vergangenen Jahr: In den USA wurde ein Präsident gewählt, der führende Medien als «Feinde des Volkes» bezeichnet. Die Pressefreiheit ist weltweit unter Druck - Rückschläge gab es insbesondere in der Türkei, wo 150 Journalisten inhaftiert worden sind. Unabhängig von den politischen Einflüssen sind die klassischen Medien durch die Digitalisierung stärker herausgefordert denn je: Werbung fliesst in neue Kanäle und verändert dadurch die Medienlandschaft; die Konsolidierung schreitet voran; die Service-public-Debatte spitzt sich zu.

Diese Veränderungen betreffen nicht nur den Journalismus, die Medienhäuser und Werbetreibenden, sondern auch die Politik und viele Unternehmen. Das SwissMediaForum ist der Anlass, wo Spitzenvertreter aus all diesen Bereichen zusammenkommen. Nie war es spannender, um über diese Herausforderungen zu debattieren. Wie lässt sich guter, unabhängiger Journalismus in Zukunft finanzieren - und die Meinungsvielfalt sicherstellen?

Nebst wichtigen Vertretern von Schweizer Medienhäusern und Unternehmen setzen wir auch dieses Jahr auf internationale Referenten. Am SwissMediaForum gibt es Meinungsvielfalt: Hier tritt einerseits der Politik-Chef der «Washington Post» auf, die von Donald Trump regelmässig angegriffen wird, aber dadurch an Auflage gewinnt, und andererseits auch ein führender Journalist des rechtsnationalen Online-Newsportals «Breitbart News».

Wir freuen uns besonders, dass Susanne Wille erneut die Tagungsmoderation übernimmt. Kommen auch Sie ans SwissMediaForum, lassen Sie sich inspirieren und tragen Sie zu spannenden Diskussionen bei.

 

Weiter Infos unter: https://www.swissmediaforum.ch/programm/topics/

TICKETS SICHERN

Events in der Nähe

Anzeige
Zum Seitenanfang