Medienrechtstagung 2016

Datum: 18.05.2016 - 18.05.2016
Ort: Zürich (Zürich)
Kosten: Für Mitglieder VSM Fr. 490.– bzw. Fr. 540.– für Nichtmitglieder (zuzügl. 8% MWST)

Zur Website Anfrage senden

An der traditionellen Medienrechtstagung vom 18. Mai 2016 präsentieren Juristen, Journalisten sowie Medienfachleute eine Fülle von aktuellen, spannenden Fällen und debattieren über brisante, laufende Diskussionen.

 

Als Themen sind für dieses Jahr gesetzt:

 

  •  Mehr Transparenz nach zehn Jahren Öffentlichkeitsgesetz?
  •  «Cervelat-Prominenz» und Persönlichkeitsschutz?
  •  Geplantes Joint-Venture der SRG
  • Service Public; auf der anderen Seite des Rheins
  • Rechtliche Schranken digitaler Werbeformen
  • Ein Vierteljahrhundert Medienrecht – Simon Canonica blickt zurück
  • Medienarbeitsrecht und Zeiterfassungspflicht
  • Rückblick Rechtsprechung/Rechtsauslegung 2015

 

Rechtliche Herausforderungen für Medienunternehmen in einer sich transformierenden Medienwelt

 

In einer zunehmend digitalen Medienwelt nimmt das Risiko rechtlicher Fallstricke zu. Unternehmen im Dienst der Öffentlichkeit planen eine gemeinsame Vermarktungsallianz. Service Public: der Blick über die Landesgrenze. Neben diesen aktuellen Herausforderungen sorgt auch das traditionelle Geschäft für genügend Gesprächs- und Debattenstoff. Freuen Sie sich auf interessante Inputs.

 

Anhänge

TICKETS SICHERN

Events in der Nähe

Anzeige
Zum Seitenanfang