GfK Business Reflector Event

Datum: 30.03.2017 - 30.03.2017
Ort: Zürich (Zürich)
Kosten: gratis

Zur Website Anfrage senden

Informationstagung zum GfK Business Reflector inkl. Vorträgen zu den Themen „Markensabotage“ und „Krise der Wirtschaftsberichterstattung“

Der GfK Business Reflector misst auf Basis einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung die Reputation der fünfzig führenden Schweizer Unternehmen, vergleicht diese und stellt so jährlich einen der wichtigsten branchenübergreifenden Seismographen der Schweizer Unternehmenslandschaft. Die Studie, welche gemeinsam von GfK Switzerland und dem fög umgesetzt wird, bietet Schweizer Marketing-Verantwortlichen und Unternehmen einen repräsentativen Reputationsindex.

Am Donnerstag, 30. März 2017, stellen wir Ihnen ab 15.00 Uhr im Hotel Park Hyatt in Zürich die Gewinner und Aufsteiger des diesjährigen GfK Business Reflectors vor und zeigen auf, inwiefern starke Markenbeziehungen die Reputation der erfolgreichsten Schweizer Unternehmen stärken.

Unsere Referenten liefern Hintergrundinformationen zu aktuellen Reputationsthemen. Sie zeigen auf, warum Konsumenten ihre positiven aber vor allem auch negativen Erlebnisse mit einem Unternehmen in den sozialen Medien teilen und was dies für die Reputation eines Unternehmens bedeuten kann.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Phänomen der Markensabotage, bei welchem Konsumenten bewusst Netzwerkeffekte nutzen, um einer Marke zu schaden und die Reputation des Unternehmens anzugreifen.

Die Anzahl Teilnehmer ist begrenzt. Daher bitten wir Sie, sich bereits jetzt einen Platz für diese Veranstaltung zu sichern.

TICKETS SICHERN

Events in der Nähe

Anzeige
Zum Seitenanfang