30.08.2001

WIEDEN+KENNEDY AMSTERDAM, Werbeagentur, September 2001

Glamour
WIEDEN+KENNEDY AMSTERDAM, Werbeagentur, September 2001
CD Jon Matthews von Wieden + Kennedy Amsterdam arbeitete Ende August unter Hochdruck für die Europa-Kampagne von Vodafone, die am 1. September gestartet ist. Trotzdem fand er Zeit, mit seinem Team die Titelgeschichte für "persönlich” zu machen. Während eines Jahres fotografierte Matthews bei Gelegenheit Schaufensterpuppen, weil sie ihn stark faszinierten. Dabei fielen ihm die Blessuren und Verletzungen auf, die für ihn sinnbildlich für den Verschleiss von Menschen in der Modeindustrie sind. Die Puppe mit der kaputten Nase steht noch heute im Schaufenster in einer Haupteinkaufsstrasse in Amsterdam, doch sie hat die besten Zeiten hinter sich. Wieden + Kennedy Amsterdam (siehe auch Interview im "persönlich” August 2001) betreut das Europa-Budget von Nike und wirbt auch für Siemens, HypoVereinsbank und Audi.

Download als PDF-Dokument
Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang