19.07.2005

VIZNERBOREL, Juli 2005

Der Glaube an die Botschaft
VIZNERBOREL, Juli 2005
Bon mots: Wir leben in einer Zeit, wo jeder etwas zu sagen hat und leider auch nicht davor zurückschreckt, es zu tun. Ob man es hören will oder nicht: Die Miss Schweiz äussert sich zu sozialpolitischen Themen, der Nachrichtensprecher knallt uns ein “bon mot” nach dem anderen um die Ohren, und die Politiker lullen uns mit Weisheiten ein, die sie irgendwo aufgeschnappt haben und zu globalen Halbweisheiten weiterverarbeiten. Die Inflation der Aussagen nimmt so ihren tragischen Lauf. Jeder will seine Botschaft loswerden und sich damit ein Denkmal setzen. Das Problem dabei ist, dass man zum Schluss gar nicht mehr weiss, wer was gesagt hat. ViznerBorel ist eine inhabergeführte Kommunikationsagentur mit Sitz in Zürich. Ganz nach dem Motto “Kommunikation, bei der kein Funke springt, kann auch kein Feuer entfachen”, setzt sich ViznerBorel dafür ein, relevante Botschaften so zu platzieren, dass sie in den Köpfen der Konsumenten auch hängen bleiben. ViznerBorel beschäftigt sechs Mitarbeiter und betreut Kunden wie: AWEL (Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft), Denner AG, IGORA Genossenschaft für Aluminium- Recycling, IGORA/PRS Vereinigung PET-Recycling, IBSA Institut Biochimique SA, Schild Modehaus AG, Theater Winkelwiese, Lascaux Colours & Restauro und andere.

Download als PDF-Dokument
Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang