05.10.2000

TONTI PAOLO, November 1999

Kreative Höhenflüge
TONTI PAOLO, November 1999
Jeder Werber träumt davon, ein sicheres System für kreative Höhenflüge zu finden. Berater stellen ihren kreativen Kollegen die immer gleiche Frage: Wie kommt ihr eigentlich auf eure Ideen? Obwohl es gemäss einem Medienbericht jetzt in Israel ein Computerprogramm gibt, das automatisch kreative Werbung entwickelt, ist dies in anderen Ländern dem Vorstellungsvermögen von CDs, ADs, Textern & Co. überlassen. Sollte die Idee dann aber nicht begeistern, so findet der geneigte Leser auf den nächsten acht Seiten eine Anleitung, was er sonst noch mit der Kampagne machen kann. Paolo Tonti ging für diese Titel-geschichte für “persönlich” von der Sprache aus: Kreative Höhenflüge war der Gedanke, und die Umsetzung folgte ihr auf dem Fuss. Paolo Tonti arbeitete bei den Agenturen Advico, Lesch & Frey, GGK Zürich und Lintas. Mit 44 Jahren machte er sich selbständig, weil er wieder Richtung Design und nach 50 sowieso nicht mehr in einer Agentur arbeiten wollte. Auf dem Titelbild ist eine Boeing, die auf dem Rücken wenige Sekunden lang Schwerelosigkeit simulieren kann als Training für NASA-Astronauten.

Download als PDF-Dokument
Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang