05.10.2000

NETTHOEVEL ANDRÉAS UND GABERTHÜEL MARTIN, Januar 1999

Netthoevel & GaberthÜel
NETTHOEVEL ANDRÉAS UND GABERTHÜEL MARTIN, Januar 1999
Das vermurkste Denken in der Schweiz ist das Thema der “persönlich”-Titelgeschichte der Bieler Gestalter Andréas Netthoevel, 35, und Martin Gaberthüel, 35. Angst herrscht – vor der Veränderung. Man lebt in der Geschichte und will sich vor der Zukunft schützen. Besitzstandswahrung allerorts. Man genügt sich in der Durchschnittlichkeit. Seit Netthoevel und Gaberthüel ihre Agentur “2. Stock Süd” im Jahr 1990 gründeten, gewannen sie in jedem Jahr einen Preis am ADC of New York. 1996 wirkten sie als erste Schweizer in der Jury mit und wurden daraufhin als Mitglieder aufgenommen. Der ADC Schweiz lehnte sie erst ab, erst als sie in New York aufgenommen wurden, nahm sie in diesem Jahr nun auch der ADC Schweiz auf – ein Verhalten, das exakt zur Titelgeschichte passt.

Download als PDF-Dokument
Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang