05.10.2000

MARTIN CLAUDE, Mai 1999

Claude Martin
MARTIN CLAUDE, Mai 1999
Claude Martin war zehn Jahre CD bei Farner, heute Publicis. Vor einem Jahr musste ihm ein Tumor aus dem Kopf entfernt werden. Jetzt hat er ein neues Leben begonnen. Er arbeitet als Künstler in Zürich und hat zusammen mit Viviane Suter, die in Guatemala lebt, eine Ausstellung in der Galerie Mangisch in Zürich, die am 18. Juni Vernissage hat. “Ich habe immer Bilder gemalt”, sagt Martin, “jetzt male ich Köpfe, und das hat wohl mit meiner Krankheit zu tun.” Für “persönlich” hat Claude Martin eine Synthese zweier Lebensphasen zusammengestellt, die ihn prägten: die Werbung und die Krankheit.

Download als PDF-Dokument
Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang