29.11.2002

BODIN FRANK, Dezember 2002

VERSUS CHAIR
BODIN FRANK, Dezember 2002
"Was in der Kunst oft fehlt, ist die klare Botschaft und auch der Humor”, sagt Frank Bodin, Chef von Euro RSCG. Für ihn war es reizvoll, für die "persönlich”-Titelgeschichte eine Idee zu suchen, die eine deutliche Message unbeschwert rüberbringt. Entstanden ist der VersusChair – ein Stuhl, der nur auf zwei Beinen steht, auf dem deshalb zwei Platz nehmen müssen, damit man sitzen kann. Und zwar zwei Kontrahenten. Will sagen: Auch wenn sie sich bekämpfen, besteht ein gewisses Abhängigkeitsverhältnis. Beide können nur dann sicher sitzen, wenn sie sich ausbalancieren. Zwar gab’s bei Anfrage Bedenken bei den auf den folgenden Seiten Porträtierten, doch abgesagt hat nur einer, der hier zu seinem Schutz nicht genannt werden soll. Interessant war, dass sich die Kontrahenten im Studio sofort in Diskussionen verstrickten, die, da unbeobachtet, ungelöst und witzig waren.

Download als PDF-Dokument
Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang