10.04.2018

OSW

Wie Sehbehhinderte selbständig bleiben können

Die Kampagne der Agentur sensibilisiert in Basel und Umgebung für die Anliegen sehbehinderter Menschen.
OSW: Wie Sehbehhinderte selbständig bleiben können

Mit einer eben gestarteten, dreijährigen Sensibilisierungskampagne macht OSW aktuell auf die Angebote und Dienstleistungen der Sehbehindertenhilfe Basel und die Bedürfnisse sehbehinderter Menschen aufmerksam, wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt. Die Kampagne umfasst Radiospots, Tram- und Buswerbung, Inserate, Ärzte- und Haushaltsmailings sowie weitere.

Nebst der Kreation der Kampagne wurden das Logo, die Corporate Identity und die Website komplett überarbeitet und mit neuen Inhalten – beispielsweise einem Erklärfilm – ergänzt.


Verantwortlich bei Sehbehindertenhilfe Basel: Stefan Kaune (Geschäftsführer), Carina Hug (Leiterin Kommunikation und Fundraising); verantwortlich bei OSW: Michael Oswald (Creative Director), Sandra Käppeli (Art Director), Fiona Riat (Grafik/Webdesign), Sara Steinmann (Text), Nadine Siegfried (Inhaberin/Beratung), Séverine Fischer und Nathalie Egli (Beratung). (pd/maw)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang