12.10.2017

HWZ

Patrizia Laeri neu im Fachbeirat

Das Institute for Digital Business erhält mit der SRF-Moderatorin und Sarah Genner weibliche Verstärkung.
HWZ: Patrizia Laeri neu im Fachbeirat
Patrizia Laeri ist neu in den Fachbeirat des Institute for Digital Business berufen worden. (Bild: zVg.)

Patrizia Laeri und Sarah Genner sind neu in den Fachbeirat des Institute for Digital Business berufen worden. Das Steuergremium dient dazu Weiterbildungsziele und -programme im Einklang mit den Bedürfnissen der Wirtschaft konsequent weiterzuentwickeln, wie es in einer Mitteilung heisst.

Patrizia Laeri schrieb nach ihrem Wirtschaftsstudium in Zürich und Madrid 2001 ihre ersten Börsenberichte für die NZZ. Ab 2002 verfilmte die Ökonomin das Wirtschaftsgeschehen für das Schweizer Fernsehen und coverte regelmässig das WEF und SEF. Gleichzeitig produzierte sie Ausland-Serien über Russland, Iran, Indien und Nordkorea. Seit 2008 moderiert sie zusätzlich «SRF Börse», seit 2016 das Wirtschaftsmagazin «ECO». Nebenher moderiert sie zahlreiche Wirtschaftsfachtagungen und -panels in der Schweiz und Deutschland, insbesondere im Bereich der digitalen Transformation.


HWZ-Fachbeirat-Digital-Business-Sarah-Genner

Sarah Genner (siehe Bild) hat in Zürich und Berlin studiert und promoviert. Während ihres Doktorats war sie Gastforscherin in Harvard. Ihr Spezialgebiet sind die Auswirkungen digitaler Medien auf Mensch und Gesellschaft. Nach Stationen in Journalismus, Unternehmenskommunikation und Lehre ist sie seit 2010 Wissenschaftlerin an der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, wo sie im Bereich Medienpsychologie forscht und lehrt. Am Institut für Angewandte Psychologie IAP befasst sie sich mit dem Thema Digitalisierung der Arbeitswelt. Sie ist Autorin des Buchs «On | Off».

Nebst dem Datenschutzbeauftragten Bruno Baeriswyl, Web Entrepreneur und Fintech-Investor Marc P. Bernegger, Markus Iofcea, Leiter des UBS-Think-Tanks Y und Verwaltungsrat der Bank Vontobel, sowie Björn Wettergren, Partner der Etventure Holding, sind Cyril Meier und Manuel P. Nappo Mitglieder des Beirats. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang