11.04.2017

ABB

Neues Fachjournal für breites Publikum

Das Technologieunternehmen hat seine Fachzeitschrift neu gestaltet – als eine der ersten Auswirkungen des überarbeiteten Firmen-Brandings.
ABB: Neues Fachjournal für breites Publikum

Das neu gestaltete Fachjournal «ABB Review» ist eine der ersten Ausprägungen des neuen Unternehmens-Brandings von ABB, dem global führenden Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierung, Robotik und Antriebe, Industrieautomation und Stromnetze. Die Zeitschrift soll gemäss Mitteilung nicht nur Fachleuten sondern auch einer breiten Öffentlichkeit zugängig gemacht werden.

«Nebst dem neuen Layout und Branding glänzt es durch neue Rubriken und einen frischen Stil, der es einem breiteren Publikum erschliessen soll, ohne auf seine unverkennbare wissenschaftliche Sorgfalt und Genauigkeit zu verzichten», wird Andreas Moglestue, Chefredakteur von «ABB Review», in der Mitteilung zitiert. Die neueste Ausgabe ist dem Thema Innovation gewidmet und informiert über moderne Technologien in den Bereichen Schutz und Sicherheit, Messtechnik, Service und Zuverlässigkeit.

Nahe am Kunden

«ABB Review» ist eines der ersten Kommunikationsmittel, das die auf Kundenorientierung und Digitalisierung ausgelegte Strategie von ABB allen wichtigen Stakeholdern aufzeigt. Es vereinfache die Kommunikation mit bestehenden und künftigen Kunden durch einen nahtlos integrierten Zugang zum umfassenden Unternehmensportfolio, heisst es in der Mitteilung weiter. Die globale Branding-Strategie zielt darauf ab, die Unternehmensvision und das Erbe als führendem Technologieunternehmen allen Stakeholdern gegenüber und über alle Plattformen hinweg zu artikulieren und eine ganzheitliche Darstellung von ABB zu schaffen.

«Unser neues Branding und das Look und Feel zeigen, wer wir sind, auf welchem Weg wir uns befinden und wie wir unseren Kunden helfen, neue Möglichkeiten zu nutzen, um erfolgreicher denn je zu werden», sagte Nicolas Ziegler, Leiter des Global Brand Management bei ABB. (pd/lom)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang