12.04.2018

PinkSquirrel

Nähe zum zentralen Thema gemacht

Die Agentur hat das neue Ärztenetzwerk Doktorhuus im Markt positioniert und Marke von Grund auf aufgebaut.
PinkSquirrel: Nähe zum zentralen Thema gemacht

Die nahe und persönliche Betreuung von Patientinnen und Patienten stehe im Zentrum und differenziere Doktorhuus als Grundversorger in der Deutschschweiz von seinen Mitbewerbern, heisst es in einer Mitteilung. Zum einen liegen die Doktorhuus-Praxen in den ländlichen Gebieten und somit näher bei medizinisch unterversorgten Patienten. Zum anderen werden alle administrativen Aufgaben wie Abrechnung, Einkauf und Personalwesen zentral von der Doktorhuus-Betriebsgesellschaft übernommen. Ärzte sollen genügen Zeit für eine optimale Betreuung bekommen und mehr fachliche Verantwortung für die medizinische Behandlung übernehmen können. Dies ermöglicht eine persönliche und vertrauensvolle Arzt-Patienten-Beziehung.

PinkSquirrel legte darum den Fokus auf persönliche, kulturelle sowie geografische Nähe. Nähe ist das zentrale Thema und wird im gesamten Auftritt von Doktorhuus spürbar und erlebbar.

PinkSquirrel_Doktorhuus_Branding_Presse_1b

Das Kommunikationspaket für die Doktorhuus-Gruppe umfasst nebst der Positionierung und Logoentwicklung in einem ersten Schritt auch der Gesamtauftritt. Dazu gehören Webauftritt der Gruppe und aller Praxen, Basisbriefschaften, Imageflyer sowie die Umsetzung von Werbemassnahmen rund um die Praxis-Eröffnungen. In einem zweiten Schritt wurde der definierte Auftritt auf die einzelnen Doktorhuus-Praxen angewendet, vom Interior-Design bis hin zur Mitarbeiterbekleidung.

PinkSquirrel_Doktorhuus_Branding_Presse_3

Mit klassischen und unklassischen Massnahmen wird die Ärzterekrutierung sowie die Patientengewinnung für die Doktorhuus Gruppe unterstützt.

Verantwortlich bei Doktorhuus: Connie Raif (CEO Doktorhuus Gruppe); verantwortlich bei PinkSquirrel: Dany Kielholz (Strategie), Flo Wacker (Creative Direction), Viviana Chiosi (Art Direction), Thomas Ammann (Text), Flavia Meyer (Beratungsleitung). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang