18.06.2017

Markenfels

Ein Super-Visual für viele Anwendungen

Die Agentur begleitet das Unternehmen Idorsia an die Börse – mit einem neuen Branding-Ansatz für die Pharmabranche.
Markenfels: Ein Super-Visual für viele Anwendungen

Idorsia heisst das neue biopharmazeutische Unternehmen, das seit Freitag an der Schweizer Börse kotiert ist. Hervorgegangen aus dem 30-Milliarden-Franken-Kauf von Actelion durch Johnson & Johnson startet Idorsia mit weltweit rund 650 Mitarbeitenden, welche weiterhin neue Medikamente für unterschiedlichste Krankheitsgebiete erforschen und entwickeln werden, heisst es in einer Mitteilung.

Markenfels_Idorsia_Branding_0_170614


Markenfels wurde mit der Entwicklung der Positionierung, der strategischen Kernbotschaften und des Corporate Designs für die neue Marke beauftragt. Im Rahmen von Workshops mit dem Top-Management entwickelte Markenfels die künftige Markenidee für Idorsia: «Reaching out for more» bringt den Anspruch des Unternehmens zum Ausdruck.

Entstanden ist ein differenzierender Markenauftritt, der die Energie des neuen Unternehmens erlebbar macht. Kernstück ist ein von Markenfels für Idorsia gestaltetes Super-Visual, aus dem immer neue und dabei markentypische Motive für beliebig viele Anwendungen ausgewählt werden. Aufwendige Fotoshootings und zeitraubende Bildbearbeitung entfallen. Das Super-Visual zeigt den ganzen Kosmos von Idorsia: von visionären Entdeckungen über die Passion für die Wissenschaft, bis hin zu neuen Molekülen, die zu Medikamenten entwickelt werden.

Für den Launch der Marke entwickelte Markenfels kraftvolle Umsetzungen. Dazu gehören das Website-Design, die Gebäudekennzeichnung, Präsentationsmedien, grossformatige Wand- und Roll-up-Poster, Broschüren, Fact-Sheets sowie die Medien für das «Day-One-Welcome-Kit» für die Mitarbeitenden.

Verantwortlich bei Idorsia: Andrew Weiss (Idorsia Head Investor Relations and Corporate Communication), Andrew Jones (Idorsia Head of Corporate Communication), Sandra Stebler (Idorsia Investor Relations and Corporate Communications Associate), Ives Brechbühl (Actelion Corporate Brand & Communications Channel Manager); bei Markenfels: Ulrike Grein (Managing Partner), Gernot Honsel (Managing Partner), Janina Berger (Creative Director), Janine Bachmann (Design), Liene Skrulle (Design), Adrian Gasser (Design), Sabrina Sieber (Consulting). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang