06.04.2017

PR-Bild Award 2017

Die Suche nach der besten Fotografie

Der Branchenpreis wird zum zwölften Mal vergeben. Die Einreichungsfrist startet am 24. April.
PR-Bild Award 2017: Die Suche nach der besten Fotografie
Das Motiv «Bietschhorn» gewann 2016 in der Kategorie Tourismus und Freizeit war somit das beste PR-Foto des Jahres in der Schweiz. (Bild: Marcel Grichting)

Zum mittlerweile zwölften Mal treten Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen im Wettkampf um die besten Bilder gegeneinander an – und das länderübergreifend in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es ist jetzt an der Zeit, die besten PR-Bilder des Jahres herauszusuchen und zwischen 24. April und 16. Juni bei «News aktuell» einzureichen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die dpa-Tochter «News aktuell» lässt dabei in sechs Kategorien die besten Fotos ermitteln, die im Auftrag von Unternehmen, Verbänden oder Nicht-Regierungs-Organisationen produziert worden sind. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist nimmt sich eine Fachjury aus Journalisten und PR-Experten Zeit, das Material zu sichten (darunter auch «persönlich»-Verleger Matthias Ackeret). Ziel ist es, für jede der sechs Kategorien eine Shortlist mit je zehn Motiven zu bestimmen.

Sobald die Shortlist im August veröffentlicht ist, lädt «News aktuell» PR-Fachleute, Pressesprecher und Journalisten ein, ihre Stimme online abzugeben. Die Preisverleihung mit der Bekanntgabe aller Gewinner findet am Donnerstag, 23. November 2017, in Hamburg statt. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang