19.12.2017

Salt

Die Belegschaft ins Rampenlicht gerückt

Der Mobilfunkanbieter lanciert eine Online-Werbekampagne mit Mitarbeitenden als Hauptdarsteller.
Salt: Die Belegschaft ins Rampenlicht gerückt

Mit seiner jüngsten Online-Werbekampagne wählt Salt einen erfrischenden Ansatz und rückt seine Belegschaft ins Rampenlicht. So erhalten Kunden einen Einblick in die Kernwerte der Marke Salt, und die Mitarbeitenden erhalten ihrerseits durch ihre Teilnahme die Möglichkeit, sich die Marke anzueignen und zu deren Botschaftern zu werden, wie es in einer Mitteilung heisst.

Alles begann mit dem firmeninternen Fotowettbewerb «Mr. & Mrs Salt», an dem über 50 Mitarbeiter aller Standorte und Salt Stores in der Schweiz teilnahmen. Die 13 selektierten Kandidaten wurden an einem Fotoshooting in Lausanne und Zürich unter der Leitung der drei talentierten Schweizer Nachwuchs-Fotografen Térence Spagnolo, Sam Diener und Patrick Caçador Mateus, abgelichtet.

Unter dem Kampagnentitel «Snapshot» entstanden über 200 Visuals, die verschiedene Stimmungen für Marketing, Public Relations und Employer Branding inszenieren. Diese Bildervielfalt wird für eine abwechslungs- und facettenreiche Online-Präsenz von Salt sorgen – insbesondere in den sozialen Medien. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang