06.06.2018

Schneiterpartner

Design von Boxer-Bier aufgefrischt

Die Marke der Westschweizer Brauerei hat sich jener von Doppelleu in Winterthur angenähert.
Schneiterpartner: Design von Boxer-Bier aufgefrischt

Die Winterthurer Brauerei Doppelleu und die Westschweizer Brauerei Boxer haben sich per Anfang 2018 zusammengetan. Schneiterpartner zeichnet verantwortlich für das Redesign der Marke, Etiketten und Verpackungen für die Boxer-Biere aus Yverdon-les-Bains, heisst es in einer Mitteilung.

Dabei will die Agentur, anhand der Übernahme von gestalterischen Elementen der Doppelleu- und Chopfab-Biere, die Gruppenzugehörigkeit zum Ausdruck zu bringen. Mit den Linien Boxer Edition und Boxer Old sind eigenständige sowie differenzierende Bierfamilien entstanden. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang