18.12.2016

Ringier

Christine Maier gründet eigene PR-Agentur

Es sei ein alter Traum von ihr, sich selbstständig zu machen, sagt die ehemalige «SonntagsBlick»-Chefredaktorin.
Ringier: Christine Maier gründet eigene PR-Agentur
Gründet eine eigene Agentur: Christine Maier. (Bild: zVg.)

Christine Maier macht sich mit einem PR-Büro selbstständig. Wie die «Handelszeitung» am Freitag schrieb, ist die frühere SRF-Moderatorin und «SonntagsBlick»-Chefredaktorin seit Anfang Dezember im Handelsregister mit der Firma Christine Maier Kommunikatin GmbH verzeichnet. 

Auf Anfrage von persoenlich.com bestätigt sie: «Es ist ein alter Traum von mir, mich selbstständig zu machen. Nun ist der richtige Zeitpunkt dafür gekommen.» Sie freue sich sehr auf diese neue Herausforderung.

Nachdem Maier den Posten als SoBli-Chefredaktorin im Mai abgegeben hatte, übernahm sie im Bereich Bewegtbild diverse Aufgaben für den Verlag. Über ihr zukünftiges Engagement für das Haus Ringier sagt Maier bloss: «Ich werde meine Aufgaben bei Ringier weiterhin wie vereinbart wahrnehmen.» (wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang