20.03.2017

Serviceplan Gruppe Schweiz

Bürorundgang mit Bier und Bratwurst

Das Haus der Kommunikation befindet sich neu im Zürcher Seefeld. Über 400 Kunden, Freunde und Geschäftspartner feierten die Eröffnung.

Die Serviceplan Gruppe Schweiz hat nun offiziell ihr neues Gebäude am Kirchenweg 8 im Zürcher Seefeld bezogen. Im neuen Haus der Kommunikation arbeiten über 120 Kommunikationsspezialisten aus den Bereichen Werbung, Digital und Media sowie PR und Publishing. Über 400 Gäste nutzten vergangenen Freitag die Gelegenheit und warfen einen Blick hinter die Kulissen des heute unter Denkmalschutz stehenden Hauses, das in den 60er-Jahren von den legendären Schweizer Architekten Haefeli Moser Steiger (HMS) erbaut wurde.

Während der letzten fünf Jahre war die Serviceplan Gruppe Schweiz an der Freienstrasse untergebracht. Doch die Räumlichkeiten in einem ehemaligen Schulhaus wurden zu klein. Beim entspannten Apéro mit Bier und Bratwurst sowie bei Rundgängen wurden Einblicke in die Tätigkeit aus den Bereichen Werbung, Digital und Media sowie PR und Publishing geboten. Zudem wurden Fallbeispiele aus der Geschichte der inhabergeführten Agenturen Serviceplan Suisse, Plan.Net Suisse, Serviceplan Public Relations Suisse sowie Solutions Suisse präsentiert und deren Schaffen anhand von Live-Showcases direkt erlebbar gemacht.

«Building Best Brands»

Die Serviceplan Gruppe Schweiz, Ende 2012 von Christian Baertschi gegründet, will unter dem Motto «Building Best Brands» eine erfolgreiche Integration von Kreation, Technologie und Media durchführen. Um dieser Herausforderung erfolgreich bewältigen zu können, vereint die Serviceplan Gruppe Schweiz im Haus der Kommunikation die vier eigenständig geführten Agenturen Serviceplan Suisse AG (Werbung), Plan.Net Suisse AG (Digital), Serviceplan Public Relations Suisse AG (PR) und Solutions Suisse AG (Publishing) unter einem Dach.

Die Serviceplan Gruppe Schweiz ist Mitglied des weitgefächerten internationalen Serviceplan-Netzwerkes mit mehr als 3400 Spezialisten. Die Serviceplan Gruppe wurde 1970 vom Schweizer Peter Haller in München gegründet und von seinem Sohn Florian Haller international ausgebaut.

«persönlich»-Sonderausgabe zur Eröffnung

Anlässlich des Bezugs der neuen Räumlichkeiten im Zürcher Seefeld publiziert «persönlich» eine Sonderausgabe, die dem Mai-Heft beigelegt wird. In der 56-seitigen Zeitschrift werden die Aktivitäten der Serviceplan Gruppe Schweiz sowie die aktuellsten Kampagnen und Projekte genauer vorgestellt. Vieles sei neu im «Haus der Kommunikation», schreibt VR-Präsident Peter Felser in seinem Grusswort, ein paar Erfolgsfaktoren blieben aber konstant. Schlussendlich gehe es immer um Menschen. (pd/ ma)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang