07.12.2017

Monocle

Wochenzeitung auch für den Winter lanciert

Nach dem Erfolg der «Summer Weekly» veröffentlicht Tyler Brûlé nun auch im Dezember vier gedruckte Zeitungen.

Im August hatte Monocle viermalig eine gedruckte Wochenzeitung herausgebracht (persoenlich.com berichtete). Diese war so erfolgreich, dass die Mediengruppe nun entschieden hat, eine Winterversion aufzulegen, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Die erste Ausgabe erschien am Donnerstag.

«Monocle – The Winter Weekly» ist in europäischen Grossstädten, in Alpinresorts und – zum ersten Mal – in Nordamerika erhältlich. Tyler Brûlé, Chefredaktor und Chairman von Monocle wird darin unter anderem seine bekannte «Fast Lane»-Kolumne aus der Financial Times weiterführen. 

Mit der zweiten Runde der Wochenzeitung wolle Monocle abermals unterstreichen, dass das Unternehmen an Qualitätsjournalismus im gedruckten Format glaube.

Bildschirmfoto 2017-12-07 um 11.15.20

Die Wochenzeitung wird viermal im Dezember erscheinen. Auf 48 Seiten beinhaltet sie News, Kommentare, Reportagen zu verschiedensten Themen. Produziert wird «The Winter Weekly» wiederum in Zürich und London

Die erste Ausgabe der Winterwochenzeitung berichtet unter anderem darüber wie Georgien ein Stück des internationalen Skigeschäfts abbekommen will, wie Kochschulen es geschafft haben, hip zu werden, und wo man im nächsten Jahr am besten übernachtet, isst und freie Zeit verbringt. (pd/maw)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Robert Weingart, 08.12.2017 11:40 Uhr
    Ich habe eine der Sommerausgaben gekauft. Wirklich sehr gelungen, auch der Themenmix. Wäre toll, wenn es diese Wochenzeitung das ganze Jahr über zu kaufen gäbe. Kompliment!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang