11.07.2018

MySports

Toni Milanese wird Director Production

Der 44-Jährige war zuletzt Projektleiter bei der Produktionsfirma TPC. «Ein Top-Transfer», sagt Steffi Buchli.
MySports: Toni Milanese wird Director Production
Von TPC zu MySports: Toni Milanese. (Bild: zVg.)

Mit Toni Milanese verstärkt sich MySports mit einem profunden Kenner der Bewegtbild-Branche. Der 44-Jährige arbeitete zuletzt als Projektleiter und technischer Leiter bei TPC und verantwortete in dieser Funktion diverse Sport-Grossprojekte wie beispielsweise die olympischen Spiele in Pyeongchang für die SRG, wie es in einer Mitteilung heisst.

«Mit Toni Milanese ist uns ein Top-Transfer gelungen. Mit seiner langjährigen Erfahrung wird er unsere Produktionen prägen und weiterentwickeln. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm», wird Steffi Buchli, Programmchefin MySports, zitiert. Milanese wird nach dem Sommer bei MySports die Gesamtverantwortung für die Studio- und Aussenproduktionen übernehmen und als Schnittstelle für externe technische Zulieferer fungieren. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang