17.03.2017

Ringier Axel Springer Schweiz

Personalchefin Annewien Deinum geht

Die HR-Leiterin verlässt das Joint Venture Ende Juni, um ein Sabbatical anzutreten.
Ringier Axel Springer Schweiz: Personalchefin Annewien Deinum geht
Annewien Deinum ist seit Anfang 2012 Personalchefin bei Ringer Axel Springer Schweiz. (Bild: zVg.)

Annewien Deinum, Head Human Resources bei Ringier Axel Springer Schweiz (RASCH), hat sich entschieden, neue Wege zu gehen. Sie verlässt das Unternehmen per 30. Juni 2017, um ihren lang gehegten Wunsch umzusetzen und ein Sabbatical anzutreten, wie es in einer Mitteilung heisst.

Seit Anfang 2012 ist Deinum in der Position Head Human Resources für RASCH tätig. In dieser Funktion sei sie für die strategische Neuausrichtung der Personalabteilung gewesen und habe das HR-Portfolio und -Team stetig weiter ausgebaut. Neben der Auswahl und Einführung neuer Tools und der Erneuerung der HR-Prozesslandschaft, habe sie von Seiten HR die Gründung des Joint Ventures Ringier Axel Springer Schweiz begleitet.

Die Suche nach einer Nachfolge sei eingeleitet worden. (pd/tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang