09.06.2016

Schweizer Monat/Literarischer Monat

Neue Leitung und redaktionelle Verstärkung

Michael Wiederstein wird ab August Chefredaktor beim SMH Verlag. Ronnie Grob ergänzt das Redaktorenteam.
Schweizer Monat/Literarischer Monat: Neue Leitung und redaktionelle Verstärkung

Der SMH Verlag in Zürich, der den «Schweizer Monat» und den «Literarischen Monat» herausgibt, hat eine neue Leitung und verstärkt sich redaktionell. Michael Wiederstein (Bild oben links) übernimmt ab August den Posten des Chefredaktors, wie es in einer Mitteilung des Verlags heisst. Ihm zur Seite steht ab September Andy Fischer als Verlagsleiter. Zuletzt war Fischer (Bild unten) geschäftsführender Chefredaktor beim «Tagblatt der Stadt Zürich» (pesoenlich.com berichtete).

Andy_Fischer_photographiert_von_Nandor_Nagy

Florian Rittmeyer, der den Verlag bis Ende Juli ad interim als CEO und Chefredaktor führt, wandert in die USA aus. Wiederstein, bisher stellvertretender Chef- und leitender Kulturredaktor sowohl des «Schweizer Monats» wie auch des «Literarischen Monats» ist Germanist und seit 2010 beim SMH Verlag tätig. Der 32-Jährige hat die Neulancierung des «Schweizer Monats» (ehemals «Schweizer Monatshefte») mitgeprägt und entwickelte für den Verlag auch den «Literarischen Monat». 

«Der ‹Schweizer Monat› wird globale Entwicklungen pointiert und jenseits alter Denkschablonen einordnen, politische, wirtschaftliche und kulturelle Probleme erkennen und Lösungen dafür anbieten. Ausserdem bieten wir künftig mehr handfestes Anschauungsmaterial aus Wirtschaft und Gesellschaft – damit Ideen nicht Ideen bleiben», verspricht der neue Chefredaktor den Leserinnen und Lesern laut Mitteilung. 

Neuzugang aus Berlin

Zudem stösst Ronnie Grob (Bild ganz oben rechts) ab August neu zum Redaktionsteam, wie der SMH Verlag mitteilt. Der 40-Jährige ist freischaffender Journalist in Berlin und schreibt unter anderem für Medienwoche.ch, den «Schweizer Journalist», «Punkt Magazin» und «Cicero». Für das 60-Prozent-Pensum beim SMH Verlag kehrt er zurück in die Schweiz.

Innerhalb der Redaktion kommt es zu weiteren Veränderungen. Florian Oegerli, aktuell redaktioneller Mitarbeiter, wird den Verlag laut Mitteilung auf eigenen Wunsch Anfang September verlassen. Der 25-Jährige absolviert den Zivildienst und widmet sich danach seinem Masterstudium. Seine Stelle übernimmt der Gregor Szyndler, der bisher bereits als Volontär Teil der Redaktion war. Das neue Redaktionsteam besteht somit aus Olivia Kühni, Ronnie Grob, Serena Jung und Gregor Szyndler.

René Scheu neu im Verwaltungsrat

Neue Mitglieder im Verwaltungsrat sind René Scheu und Georges Bindschedler, wie der Verlag mitteilt. Scheu, der seit Anfang 2016 als Feuilletonchef der NZZ wirkt, war bis Ende 2015 Herausgeber und Chefredaktor des «Monats» und Gründungsaktionär der SMH Verlag AG. Er hat die «Schweizer Monatshefte» zur Aktiengesellschaft umgewandelt und die Zeitschrift vollständig modernisiert. Bindschedler, Unternehmer und Jurist aus Bern, engagiert sich bereits seit mehr als zehn Jahren für die Zukunft des «Schweizer Monats». (pd/wid)

Bilder: zVg.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang