19.04.2017

Radio Zürisee

Isabelle Meier verstärkt Moderations-Crew

Die junge Zürcher Oberländerin stösst per Anfang Juni zum Seesender – als Nachfolgerin von Giulia Cresta.
Radio Zürisee: Isabelle Meier verstärkt Moderations-Crew
Moderiert ab Juni bei Radio Zürisee: Isabelle Meier. (Bild: zVg.)

Die neue Moderatorin von Radio Zürisee, Isabelle Meier, absolvierte bis vergangenen März eine Ausbildung als Moderatorin bei toxic.fm. Dort präsentierte die 20-Jährige aus Bäretswil auch regelmässig Live-Sendungen.

In einer Medienmitteilung heisst es seitens Martin Diener, Moderationsleiter von Radio Zürisee: «Isabelle Meier ist eine talentierte Moderatorin mit einer sehr sympathischen und erfrischenden Stimme. Mit ihrer offenen und fröhlichen Art passt sie ausgezeichnet in unser Team und wird unseren Hörern viel Freude bereiten.»

Meier tritt bei Radio Zürisee die Nachfolge von Giulia Cresta an, welche zu Radio 1 wechselt. Per 1. Juni ist die junge Zürcher Oberländerin bei Radio Zürisee als Moderatorin und Reporterin im Einsatz. (pd/lom)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang