15.02.2017

«Fooby» vs. «Migusto»

Zwei Kulinarik-Plattformen, vier Unterschiede

Das ist ja schon sehr verwunderlich: Coop und Migros lancieren fast zeitgleich eine aufwändige Kochinitiative. persoenlich.com hat die beiden Plattformen miteinander verglichen.

1. Schriften: Jugendlich vs. handschriftähnlich

Die für die Schriftwahl verantwortlichen bei Coop und Migros haben den erstaunlich selben Geschmack. Beide haben sich für eine jugendlich wirkende serifenlose Schrift entschieden. «Migusto» setzt dabei noch mehr als «Fooby» auf einen handschriftähnlichen Stil.




2. Klickzahlen: 0 Besucher vs. 1 Mio PIs

Die Webseite Saison.ch (neu migusto.migros.ch) weist laut Netmetrix monatlich bis zu 400’000 Unique Clients und etwas mehr als eine Million Page Impressions aus. Fooby.ch hingegen ist vor wenigen Tagen neu gestartet und weist noch keine Besucherzahlen aus.




3. Videos: Foodporn vs. sprechende Schoggi-Täfeli

«Migusto» sowie «Fooby» setzen auf ihren Plattformen verstärkt auf Bewegtbildinhalte, welche sie über den Google-Dienst Youtube einbetten. Weil viele Menschen vor dem Kochen im Netz nach Tipps und Rezepten suchen, ist das für Migros und Coop besonders interessant. Der Vergleich Videos zeigt: «Fooby» setzt auf klassisch ästhetische Bilder,...

...während «Migusto» zusätzlich mit witzig, informativen Inhalten auffährt.




4. Printmagazin: Beide starten im Frühling 

«Fooby» erscheint laut Coop erstmals «im Frühling» und anschliessend «mehrmals jährlich». Die erste Auflage soll 4 Millionen Print-Exemplare umfassen. Das Heft ist gratis und wird der «Coopzeitung» beigelegt werden (Auflage 2.6 Millionen) sowie als Beilage in ausgewählten Printmedien.

Die Startauflage von «Migusto» wird laut Mitteilung 250'000 Exemplare umfassen. Das Magazin soll zehnmal jährlich vertrieben werden, jeweils mit einer Doppelausgabe im Sommer und im Winter. Es wird exklusiv in den Migros-Filialen verkauft und kann von Migusto-Clubmitgliedern gratis bezogen werden. (eh/wid)



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang