10.10.2017

UBS

Langweiliges Wochenende gewünscht

Die Bank hat die «Älter werden fängt früher an, als man meint»-Video-Ads mit Headline-Animationen ergänzt.
UBS: Langweiliges Wochenende gewünscht

Der UBS-Vorsorge-Auftritt setzt wiederum auf die «Älter werden fängt früher an, als man meint»-Video-Ads und ergänzt diese durch frische Headline-Animationen, wie die Bank in einer Mitteilung schreibt.

 


Das Motion-Design fokussiert sich dabei jeweils auf inhaltsbezogene Effekte, welche die Botschaft minimalistisch und doch aufmerksamkeitsstark untermauern.


Die Ausspielung erfolgt schweizweit auf allen UBS-e-Screens und ÖV-e-Boards an hochfrequentierten Bahnhofs-Lagen.

Verantwortlich bei UBS: Dr. Daniel Fischer (Head Marketing Schweiz), Sonja Kingsley-Curry (Head Creative Concepts & Campaigns), Manuela Gualeni (Projektleiterin Creative Concepts & Campaigns), Claudio Haas (Projektleiter e-Screens); verantwortlich bei Publicis: Peter Brönnimann, Jan Kampter (Text), Meret Lauener (Beratung); Produktion: stories.ch, Billy Bains (Animations). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang