06.02.2018

Swiss Olympic

Ein Blick hinter die Olympia-Kulissen

Mit einer breiten Kampagne werden die Schweizer Sportfans auf die Winterspiele in Pyeongchang eingestimmt.
Swiss Olympic: Ein Blick hinter die Olympia-Kulissen
Die Fracht der Schweizer Olympia-Delegation wird für die Reise nach Südkorea bereit gemacht. (Video-Still)

Als nationales Olympisches Komitee und Dachverband des Schweizer Sports lancierte Swiss Olympic im Vorfeld der Spiele eine breite Kampagne mit dem Ziel, Vorfreude zu wecken sowie die Identifikation mit dem Schweizer Team und dem Sport zu fördern, wie es in einer Mitteilung heisst.

Dazu wurde ein eigenständiger visueller Kommunikationsauftritt entwickelt, der schweizerische und koreanische Gestaltungselemente verbindet sowie das Mission-Statement #ALLIN4PYEONGCHANG. Das Motto «all-in» soll Athleten wie Fans gleichermassen ansprechen, im Hinblick auf die Olympischen Spiele vollen Einsatz zu zeigen und alles zu geben. Dabei interessiere die Fans besonders der exklusive Blick hinter die Kulissen der Athleten und ihrer Geschichten.

Die Kampagne umfasste verschiedene Content-Formate. Zum Beispiel der Wettbewerb #ALLIN4TEAMSUI mit der Prämierung der besten Fan-Bilder, die via Social Media auf ALLIN4TEAMSUI.CH eingereicht wurden. Eine mehrteilige Webisode zur koreanischen Kultur mit der Bernerin Chun Hee, die als gebürtige Koreanerin ihr Heimatland vorstellt und über Land, Leute und den Lebensalltag in Südkorea erzählt.

Weitere Hintergrund-Stories zum Swiss Olympic Team erschienen mit einer Serie von Kurzvideos, zum Beispiel über die medizinische Vorbereitung, den aufwändigen Frachttransport, die Kleiderkollektion und die Anreise der Delegation.

Alle weiteren Folgen der Korea-«Lesson»-Webisode und «Blick hinter die Kulissen» sind auf Youtube zu sehen.



Auch die Schweizerische Post hilft, die Bevölkerung auf Pyeongchang einzustimmen: Gemeinsam mit Swiss Olympic wurde eine Sonderbriefmarke mit der markanten Skisprungschanze lanciert.

Die Kampagne zu Pyeongchang 2018 wird während den Spielen weitergeführt. Swiss Olympic legt den Schwerpunkt dabei auf die Berichterstattung in den eigenen Social Media- und Online-Kanälen, wo die Fans mit der Schweizer Delegation mitfiebern können.

Verantwortlich: Swiss Olympic, Marketing & Kommunikation; Grafik/Webisodes/Briefmarke: Dogr; Online-Wettbewerb: Bold; Bewegtbild: Newsroom Communication. (pd/maw)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Zum Datenschutz