11.01.2018

Jura

Auf einen Kaffee mit Roger Federer

«King Roger» hat – noch vor seinem Australian-Open-Einsatz – den Hauptsitz von Jura Australia eingeweiht.
Jura: Auf einen Kaffee mit Roger Federer
Ribbon-cut zum neuen Geschäftssitz von Jura Australia (v.l.): Jura-CEO Emanuel Probst, Roger Federer und George Liakatos (Managing Director Jura Australia). (Bilder: zVg.)

Grund zum Feiern für Jura: Zum zehnjährigen Bestehen der australischen Vertriebsgesellschaft wurde am Mittwoch der neue Geschäftssitz von Jura Australia in Melbourne eingeweiht. Das Gebäude beherbergt Büros, Schulungsräume sowie ein Hospitality Center nach dem Vorbild der gläsernen Service-Fabrik in Niederbuchsiten, wie es in einer Mitteilung heisst.

Als Ehrengast wohnte Markenbotschafter Roger Federer der Zeremonie bei. Gemeinsam mit Jura-Chef Emanuel Probst und George Liakatos (Managing Director Jura Australia) durchtrennte «King Roger» das rote Band zum neuen Sitz. Danach stand er bestens gelaunt Moderatorin Erin Molan Red und Antwort. Welche Kaffeespezialitäten er selber besonders möge, wollte Molan wissen. «Am Morgen trinke ich gerne einen Cappuccino, nach dem Essen am liebsten einen Espresso», verriet Federer.

JURA_AUS_2018_RF_Talk

Anschliessend stiess er mit den rund 50 VIP-Gästen auf den weiteren Erfolg von Jura in Down Under an und die besten Wünsche für seine Titelverteidigung an den Australian Open entgegennahm. (pd/cbe)

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang