13.03.2017

Sibenaler.mca

Analyseportal für Kinofilme entwickelt

Die Zürcher Agentur hat die Plattform cinetrends.ch umgesetzt, die sich an die kinoaffine Branche, Journalisten und das Fachpubikum richtet.
Sibenaler.mca: Analyseportal für Kinofilme entwickelt

Trends und Verteilungen im Pool der Filme der Schweizer Kinolandschaft zu finden ist die Aufgabe der neuen Online-Plattform cinetrends.ch, wie es in einer Mitteilung heisst. Mit der Lancierung des neuen Portals, bedient die im Onlinebereich tätige Zürcher Agentur Sibenaler.mca die kinoaffine Branche, Journalisten und das Fachpublikum gleichermassen: Basierend auf dem seit 1995 aufgebauten Filmdatenpool mit den Kennzahlen rund um die in den Schweizer Kinos gestarteten Filme, werden laufend Daten und Zusammenhänge aufgearbeitet und publiziert. Zum Umfang der Betrachtungen gehören inhaltliche Analysen in verschiedenster Form und das Bereitstellen von Werkzeugen, um eigene Aussagen zu entwickeln. Die Untersuchungen werden laufend erweitert und nach Themen und Inhalten gruppiert veröffentlicht.

Die Branche ist auf der Plattform laut Mitteilung in der Lage, die Positionierungen der eigenen Filme in Beziehung zu anderen Titeln oder inhaltlichen Teilaspekten zu sehen. Ebenso zeige das Portal qualitative Entwicklungen und Tendenzen auf. Für das Fachpublikum helfe Cine Trend unter anderem zu beleuchten, welche Affinitäten unter den Filmen existieren oder wie Produktionsteams und Schauspieler unterschiedliche Titel miteinander verbinden würden. (pd/tim)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang