10.01.2018

Farner

Zwei neue Köpfe an Bord

Christopher Perner stösst als Art Director dazu und Yannick Waeny übernimmt den Bereich Performance Marketing.
Farner: Zwei neue Köpfe an Bord
Die zwei Neuen: Christopher Perner und Yannick Waeny (v.l.)

Mit Yannick Waeny und Christoph Perner investiert die Agentur Farner Consulting weiter in datenbasiertes Digital Marketing und Creative Content. Waeny führt den Bereich Performance Marketing in der Unit Digital Marketing & Research, wie es in einer Mitteilung heisst. Perner verstärkt die Unit Werbung & Events als neuer Art Director. 

Waeny führt seit 1. November 2017 den Bereich Performance Marketing der Agentur Zürich. Er war zuletzt Digital Marketing Manager, dann Brand Manager «Beobachter» und digitaler Projektleiter bei Ringier Axel Springer Schweiz. Neben seinem berufsbegleitenden Studium in Business Administration mit Schwerpunkt Online-Business & Marketing an der Hochschule Luzern erwarb Waeny mehrere Google-Zertifikate: Google AdWords Shopping Advertising, Google Analytics, Google AdWords Advanced Search, Google AdWords Advertising Fundamentals und Google Advertising Professional.

Perner verstärkt mit seinen ausgewiesenen Kreativ- und Web-Kompetenzen seit 1. Oktober 2017 die Unit Werbung & Events in Zürich als Art Director. 2008 wechselte er von der Hochschule in Halle (Deutschland), wo er Kommunikationsdesign studierte, an die FNHW nach Basel und erwarb dort seinen Bachelor in visueller Kommunikation. Vor seinem Einstieg bei Farner war Perner viele Jahre Art Director bei OgilvyOne in Zürich. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang