15.03.2017

Ruf Lanz

Wenn der Umzug ein Leichtes ist

Die Agentur hat für das Umzugs- und Transportunternehmen Welti-Furrer eine neue Kampagne auf Megaplakaten realisiert.

Unknown-1

Welti-Furrer ist laut einer Mitteilung das führende Schweizer Umzugs- und Transportunternehmen. Das Know-how von Welti-Furrer gründet auf einer langen Tradition, die bis ins 19. Jahrhundert zurück reicht.

Wenn es darum geht, Werbebotschaften gekonnt zu verpacken und zum Publikum zu transportieren, setzen die Zügelprofis von Welti-Furrer auf Ruf Lanz, wie die Agentur schreibt. Die neuste Kampagne zeigt auf überraschende Art: Welti-Furrer macht den Umzug leichter. Deshalb schweben Möbel und Gegenstände, die sonst schwer und sperrig sind oder besonders heikel zu transportieren, leicht wie Ballons über den Köpfen der Kunden. Vom Klavier bis zur Vase.

Die Sujets erscheinen auf einer der grössten Plakatflächen der Schweiz und spannen sich derzeit auf einer Fläche von über 158 Quadratmetern über sechs Stockwerke des Parkhauses an der Zürcher Pfingstweidstrasse (Bild unten). Flankierend kommen Inserate und Postkarten zum Einsatz.

Unknown_5

Verantwortlich bei Welti-Furrer AG: Philipp Vassalli (Geschäftsführer Welti-Furrer AG); bei Ruf Lanz: Danielle Lanz, Markus Ruf (Creative Direction), Florian Birkner (Text), Isabelle Hauser (Art Direction), Linda Egloff (Beratung). Fotografie: Jonathan Heyer, CGI: Tobias Stierli, Simone Vogel. Bildbearbeitung: aschmannklauser. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang