14.03.2017

Advico Y&R

Tippspiel um den ersten Bärenhaufen

Die Agentur hat für den Natur- und Tierpark Goldau erneut eine ausgefallene Promotion realisiert.

Tierpark_Goldau_Baereschiss_Plakat_F12

Bereits im vergangenen Jahr hat der Natur- und Tierpark Goldau den Frühling mit einer ausgefallenen «Bäreschiss-Aktion» begrüsst. Ab sofort kann man auf baereschiss.ch wieder einen Tipp abgeben, wann die Bärin Evi aufwachen und sich erleichtern wird. Denn mit ihrem ersten Bärenhäufchen nach der Winterruhe setzt sie ein klares Statement: Es ist Frühling.

Aber das ist noch nicht alles, wie es in einer Mitteilung der Agentur heisst. Dieses Mal kann man auch einen Tipp abgeben, wie schwer Evis Darmendprodukt sein wird. Warum? Weil das Gewicht den Hauptpreis bestimmt: Für jedes Gramm Bärenhäufchen gibt es einen Monat Gratis-Eintritt in den Tierpark zu gewinnen. Als Dankeschön fürs Mitmachen erhalten alle Teilnehmer einen Gratis-Eintritt.

Um dies bekannt zu machen hat Advico Y&R eine unterhaltsame Radiospot-Serie entwickelt. Urs, ein passionierter Fan der Aktion, ruft immer wieder im Tierpark an der Kasse an und versucht herauszufinden, wann sich der Bär erleichtert und wie viel. Zudem sind E-Boards, Plakate, Postkarten und Give-Aways im Einsatz sowie diverse Online- und Social-Media-Massnahmen.

Die Idee zur Aktion beruht auf einer biologischen Besonderheit: Bären sind die einzigen Tiere, die während ihrer Winterruhe nicht koten müssen. Der erste Bärenhaufen ist also ein Zeichen der Natur, dass der Winter vorbei ist.

Verantwortlich beim Natur- und Tierpark Goldau: Anna Baumann (Direktorin), Regina Kaeser (Leiterin Marketing & Verkauf); bei Advico Y&R: Markus Gut (CCO), Swen Morath (CD), Susanne Weeber (AD), Julia Brandstätter (Text), Benjamin Hofmann (Grafik), An Le (DTP), Manuel Meier, Fabian Bräm (Frontend Development), Susan Baumgartner (Beratung), Pascal Weber (Performance Marketing); Fotografie und Bildbearbeitung: Carioca Studio & CGI @ Visualeyes International AG; Sprachaufnahmen: Selmi Tonstudio. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang