14.02.2018

Kargo

Mit blauen Augen gegen häusliche Gewalt

Die Berner Werbeagentur hat für die Hilfsorganisation Swissaid eine Kampagne konzipiert und umgesetzt. Als Botschafterinnen agieren Model Tamy Glauser und Ex-Miss Dominique Rinderknecht.

In Indien wird jede dritte Frau von ihrem Mann oder der Familie geschlagen. Die Schweizer Hilfsorganisation Swissaid setzt zur Bekämpfung dieser alltäglichen Brutalität auf juristische und psychologische Hilfe für die Opfer, den Betrieb von Frauenhäusern, Aufklärungskampagnen und nicht zuletzt auf Paar-Workshops, die die gewalttätigen Verhaltensmuster grundlegend zu verändern helfen – und dies mit Erfolg, wie es in einer Mitteilung heisst.

Seit Sonntag wird der Image-Spot aus Indien wieder schweizweit im TV ausgestrahlt. Seit dem Valentinstag läuft nebst dem TV-Spot auch die ergänzende Online-Kampagne mit den zwei Botschafterinnen Tamy Glauser, internationales Topmodel, und Dominique Rinderknecht, Moderatorin und Miss Schweiz 2013. Zudem fährt Swissaid eine Valentinstags-Aktion auf Tinder.

«Die Geschichten der betroffenen Inderinnen und das pure Ausmass an Gewalt schockieren mich», wird Rinderknecht in der Mitteilung zitiert. «Es darf nicht sein, dass Frauen im eigenen Zuhause um ihr Leben fürchten müssen – weder hier noch anderswo. Wir Frauen müssen füreinander einstehen», so Glauser.

Um ihrer Botschaft Nachdruck zu verleihen, treten beide Frauen mit geschminkten Verletzungen im Gesicht vor die Videokamera und rufen die Zuschauerinnen und Zuschauer zur Solidarität auf.

Kargo Kommunikation zeichnet verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung des Spots in Indien sowie die Umsetzung der Videostatements und Bilder der Online-Kampagne mit Tamy Glauser und Dominique Rinderknecht, zusammen mit Dynamic Frame und Laurids Jensen (Fotograf) aus Zürich. Die Kampagne läuft für drei Wochen im deutschen und französischen TV und auf diversen Online- und Social-Media-Kanälen.


Verantwortlich bei Swissaid: Jon Andrea Florin (Leiter Information + Fundraising), Zora Schaad (Kampagnen- und Medienverantwortliche), Eliane Baumgartner (Bildredaktion + Social Media), Pia Wildberger (Website + Magazin); verantwortlich bei Kargo: Christoph Balsiger (Creative Direction), Fabia Dellsperger (Art Direction) Raissa Fasel (Grafik & Design), Chérine Gurtner (Beratung, Projektleitung), Nicole Gerber & Tobias Lehr (Beratung Online); verantwortlich Produktion: Dynamic Frame (Produktion Spots), Laurids Jensen (Fotoshooting), Philipp Keusen (Make-Up), Ursula Senti (Styling). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Zum Datenschutz