04.10.2017

Publicis

Griffige Brüste zum Abtasten

Mit einer aussergewöhnlichen Kletterroute will Pink Ribbon Schweiz Frauen daran erinnern, ihre Brust regelmässig abzutasten. Für die Aktion kamen Dominique Rinderknecht, Tamy Glauser oder Denise Bielmann in einer Kletterhalle zusammen.
Publicis: Griffige Brüste zum Abtasten
Kletterwand mit Griffen in Brustform: die «The Pink Route». (Bild: zVg.)

Zum zehnjährigen Bestehen von Pink Ribbon Schweiz werden im Oktober diverse Aktivitäten durchgeführt. Publicis unterstützt den Kampf gegen Brustkrebs mit der Pro-Bono-Arbeit «The Pink Route» – einer ungewöhnlichen Kletterroute im Kletterzentrum Milandia.

Die Aktion unter dem Motto «Der richtige Griff kann Leben retten» soll Frauen aufzeigen, wie wichtig es ist, die eigene Brust regelmässig abzutasten, schreibt Publicis in einer Mitteilung. Dazu wurde im Kletterzentrum in Greifensee eine spezielle Kletterroute mit brustförmigen Griffen installiert. Wer klettert, wird so automatisch darauf aufmerksam gemacht, dass das genaue Abtasten und bewusste Greifen nicht nur beim Klettern wichtig ist, sondern auch, wenn es um die Früherkennung von Brustkrebs geht.

Diverse prominente Ambassadoren unterstützen das Projekt. Darunter die Kletterweltmeisterin Petra Klingler, Ex-Miss Schweiz, Moderatorin und Digital Influencer Dominique Rinderknecht, Topmodel Tamy Glauser und die 12-fache Eiskunstlaufweltmeisterin Denise Bielmann. Zudem reiste die Marathonläuferin Anna Hahner extra von Deutschland in die Schweiz.

Die gesamte Aktion wurde filmisch dokumentiert und über die Social-Media-Kanäle der Ambassadoren verbreitet. Zusätzlich wurde eine Website erstellt, bei der man für einmal nicht von oben nach unten scrollt, sondern von unten nach oben. Genauso als würde man eine reale Kletterwand hochklettern. Wer «The Pink Route» live erleben möchte, kann dies im Oktober im Kletterzentrum Milandia in Greifensee tun.

griffige-bruste-zum-abtasten-9694

Verantwortlich bei Pink Ribbon Schweiz: Nicole Zindel (Geschäftsführerin), Nadja Herrmann (Beratung, Events) Verantwortlich bei Publicis: Thomas Wildberger (CEO), Peter Brönnimann (Creative Director), Christian Stüdi (Text), Norihito Iida (Art Direction), Matthias Koller (Managing Director), Claudia Ziltener, Angelos Apostolidis (Beratung) Verantwortlich bei Prodigious: Eliane Bachmann (Art Buying), Stefan Rüegg (Kamera, Schnitt und Grading), Anna Bickel (Desktop), Sandro Ducceschi (Webprogrammierung), Sandra Kennel, Sarah Maurer (Fotografie und Bildbearbeitung) Verantwortlich bei Siwa Holds: René Kolly (Klettergriffproduktion) Verantwortlich bei Milandia: Marion Deichmann (Marketing), Andreas Hanisch (Routenbau) (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang