05.07.2018

Schärer

Gewitter und Hochwasser in Gemeindewappen

Die Agentur aus Baden hat für die Aargauer Gebäudeversicherung eine neue Elementarschadenkampagne kreiert.
Schärer: Gewitter und Hochwasser in Gemeindewappen

Erneut setzt die Schärer AG die Feuer- und Elementarschadenkampagne für die Aargauische Gebäudeversicherung (AGV) um. Das Herzstück der Kampagne sind verschiedene Spots mit einfach animierten Gemeindewappen, die zeigen, welche Schäden Naturgefahren anrichten können.

In den aktuellen Spots beschädigen Hagel und Sturm die Gebäude in den Gemeindewappen von Bellikon, Burg und Kaiseraugst. Die Botschaft dahinter: die AGV rechnet mit den Risiken von Naturgefahren und ist im Schadenfall der verlässliche Partner an der Seite der Gebäudeeigentümer im Kanton Aargau, wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt.

Die Kampagne läuft bis Ende 2018 zu den jahreszeitabhängigen Fokusthemen wie Hochwasser, Sturm, Hagel und Brandgefahren. In jeder Welle sollen neue Gemeinden zum Zug kommen, um möglichst viel Aufmerksamkeit für die Feuer- und Elementargefahren im Kanton Aargau zu generieren. Gestartet wurde Ende April zum Thema Hochwasser mit Wappen der Gemeinden Aarburg, Brugg, Oberentfelden und Wettingen.

Die Kampagne ist regional auf Tele M1, telem1.ch, azonline.ch und bei Passengertv zu sehen. Zum Start der zweiten Welle wird die Kampagne um eine Microsite mit einem Quiz und weiterführenden Informationen erweitert. 

Verantwortlich bei der AGV: Christina Troglia (Generalsekretärin, Leitung Kommunikation), Lorna Oliver (Fachspezialistin Kommunikation); verantwortlich bei Schärer AG: Dani Kobi (Art Direction, Konzept), Claudia Minchau (Projektleitung, Text), Stephanie Schmid (Grafik), Shady Ashong und Fabio Gloor (Online); Spotproduktion, Animationen: konzept 2 GmbH, Stefan Jäger. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Michel Girardin, 12.07.2018 11:08 Uhr
    Visuell logischerweise etwas altmodisch. Aber sehr schöne reduzierte Idee.
  • alain kupper, 12.07.2018 20:16 Uhr
    clevere idee. witzige wappen-animation. brauner verlauf-hintergrund: "à discuter." – nur mit atmo wär der spot radikaler und sein imagewert würde steigen. der text aus dem off kannibalisiert irgendwie den sehr guten claim.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang