08.01.2018

Evoq

Dominique Haussener verstärkt Geschäftsleitung

Der 45-Jährige zählt seit Januar zum Führungsteam der Agentur und verantwortet den Bereich strategische Beratung.
Evoq: Dominique Haussener verstärkt Geschäftsleitung
Stösst zur Geschäftsleitung von Evoq dazu: Dominique Haussener. (Bild: zVg.)

Die Zürcher Marken- und Kommunikationsagentur Evoq wächst weiter und baut ihr Führungsteam aus. Seit Januar 2018 gehört Dominique Haussener der Geschäftsleitung an und ist zuständig für die strategische Beratung, heisst es in einer Mitteilung. Mit ihm konnte die Agentur einen ausgewiesenen Markenberater und Digitalexperten verpflichten, der langjährige Erfahrungen im General Management mitbringt.

Die letzten Jahre bekleidete der 45-jährige Schweizer leitendende Positionen im Digital-, Branding- und Designbereich der Agenturgruppe von Fischer Appelt in Hamburg, wo er stark disziplinübergreifend tätig war.

Die grossen Herausforderungen einer Marke sieht Haussener darin, sie am Puls der Zeit zu halten: «Wer Wandel aktiv mitgestalten und damit erfolgreich sein will, darf seine Marke nicht konservieren. Die Aufgabe von uns als Agentur ist es, eine Marke kontinuierlich neu aufzuladen und damit immer wieder zu überraschen.»

Haussener verbindet mit den Inhabern Sutter und Schaffner bereits eine erfolgreiche und langjährige Zusammenarbeit bei Interbrand. Er verfügt über ein Executive MBA der Universität St.Gallen und wird sich verstärkt in die operative Geschäftsführung einbringen. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang