13.05.2016

Comqed Dialog

Damit aus Flaschen wieder Flaschen werden

Um den Kreislauf einer recyclierten Flasche besser darzustellen, hat die Agentur eine Kampagne mit Prank-Videos gestaltet.
Comqed Dialog: Damit aus Flaschen wieder Flaschen werden

«Damit aus Flaschen wieder Flaschen werden» – so lautet die Botschaft der neuen Kommunikationskampagne von PET-Recycling Schweiz, wie die verantwortliche Agentur Comqed Dialog in einer Mitteilung schreibt. Im Fokus der aktuellen Kampagne steht nun der Flaschenkreislauf: Die Wissensvermittlung, dass das beste PET-Getränkeflaschen-Recycling die Verarbeitung der alten Flaschen zu wieder neuen Getränkeflaschen sei, erklärt die Agentur ihre Idee.

Dafür wurde eine PET Box entwickelt, die dies erlebbar mache: Wirft man seine leere Flasche ein, so erhält man eine neue, volle Getränkeflasche zurück. Reaktionen von Passanten darauf wurden gefilmt und 16 unterschiedliche Prank-Spots daraus produziert, heisst es weiter.

Diese werden nun als Web-TV-Commercial, Facebook-, YouTube-Werbung und -Clip sowie auf den Online-Plattformen von neun PET-Recycling-Schweiz Mitgliedern aus Industrie und Detailhandel verbreitet. Flankierend werden Inserate und digital Spots auf E-boards/-panels an den grossen Bahnhöfen in der Schweiz geschaltet.

Verantwortlich bei Comqed Dialog: Tomas Rozas (Creative Direction), Bettina Dührkopp (Strategie/Konzept), Roman Steinacher (Beratung), Bruno Breitenmoser (Produktion/DTP); verantwortlich bei PET Recycling Schweiz: Lukas Schumacher (Marketingleiter), Stefanie Brauchli (Kommunikationsleiterin) Mediatonic (Media); Xeit (Social Media); Hinderling Volkart (Web); Lichtspiele (Filmproduktion); Marco Valpiani (Produzent); Caro Wloka (Regie); John Allen (Schnitt); Detail (Fotografie). (pd/sg)

Bild: zVg



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang