05.07.2018

Ad School

26 Strategen und Kreative aufgenommen

Am 24. August starten die rund vier Monate dauernden berufsbegleitenden Lehrgänge «Kreation» und «Strategie».

Die Ad School Schweiz, die gemeinsame Bildungsoffensive des ADC, Leading Swiss Agencies und der Account Planning Group geht in die zweite Runde: 26 junge Strategen und Kreative erhalten dieser Tage die Zusage für den Jahrgang 2018/2019, wie es in einer Mitteilung heisst.

Am 24. August starten die rund vier Monate dauernden berufsbegleitenden Lehrgänge der Ad School: Der Lehrgang «Kreation» für junge ADs, Grafiker und Digitale sowie der Lehrgang «Strategie» für junge Berater und Strategen. Der Lehrgang der Ad School mit den beiden Vertiefungsrichtungen «Strategie» und «Kreation» wird von der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich als «Certificate of Advanced Studies ZFH (CAS) in Strategischer Planung und Kreation» anerkannt.

An der Ad School Schweiz lernen laut Mitteilung die begabtesten Talente der Kommunikationsbranche von den besten Vertretern und Dozenten der Branche. Der Verband LSA übernimmt die Organisation der Schule sowie die administrative Betreuung der Schüler und der mehr als 30 Top-Dozenten. Unterstützt wird die Ad School zudem von namhaften Partnern wie Google. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang