17.03.2009

SAATCHI LORD MAURICE – Der Lord entdeckt die Schweiz/März 2009

Die Rückkehr des Werberkönigs: Lord Maurice Saatchi ist in der lauten Werbewelt ein Popstar. In den Siebziger- und Achtzigerjahren setzte er in der Werbung neue Massstäbe. Heute ist der Name Saatchi für jeden Kreativen ein Begriff. Als er 1995 von Aktionären aus der eigenen Agentur (Saatchi?&?Saatchi) gedrängt wurde, gründete er mit seinem Bruder am selben Tag M&C Saatchi. Heute ist das Netzwerk weltweit ein Big Player und seit Februar sogar in Genf präsent. Noch hat die Agentur keine Kunden. Doch der legendäre Werbezar Saatchi will in der Alpenrepublik seinen Namen in Granit meisseln.

Herr Saatchi, man sagt, Sie seien der einflussreichste Werber weltweit. Keiner sei so gut vernetzt wie Sie. Der Name Saatchi wurde zum Inbegriff der Werbung. Ich sitze mit einer Werberlegende am Tisch.

Lord Saatchi: “Alles was Sie sagen ist korrekt, ausser der letzte Teil.”

Herr MacLennan, wie legendär ist Maurice Saatchi?

MacLennan: “Der Name Saatchi ist der bekannteste Name der Werbergeschichte. Denken Sie an die Siebziger- und Achtzigerjahren. Die Saatchi-Brüder revolutionierten die Werbung. Global versteht sich. Den beiden Saatchis ist zweimal eine Erfolgsgeschichte gelungen. Auf zwei verschiedenen Wegen. Das machte sie weltberühmt und irgendwie legendär.”

Geschichten über die Saatchi-Brüder gibt es unzählige. Sind alle wahr?

Lord Saatchi: “Wenn Sie alle in den Zeitungen gelesen haben, müssen sie stimmen.”



Download als PDF-Dokument
Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang