22.05.2008

BRADKE SVEN, Sprecher Aldi Suisse/Mai 2008

Aldi-Offensive: Die 1913 in Essen gegründete Aldi-Gruppe hat in der Schweiz erfolgreich Fuss gefasst. Der deutsche Discounter verfügt derzeit über 66 Filialen. “Noch in diesem Jahr planen wir weitere Eröffnungen in der Deutsch- und Westschweiz sowie im Tessin”, sagt Sven Bradke, Sprecher der Aldi Suisse. Ein Interview mit Seltenheitscharakter: Aldi äussert sich nur sehr zurückhaltend in der Öffentlichkeit.

Vor drei Jahren wurden die ersten Aldi-Filialen in der Schweiz eröffnet. Wie beurteilen Sie die aktuelle Situation?

“Die Aldi Suisse AG startete am 27.  Oktober 2005 mit vier Filialen. Heute führen wir - 66 in 18 Kantonen und beschäftigen mittlerweile über 1400 Personen. Noch in diesem Jahr soll auch im Tessin die erste Filiale eröffnet werden. Und zwar getreu unserer Zielsetzung, ein regionaler schwei-zerischer Nahversorger zu werden, der mit Topqualität zu dauerhaft gün-stigen Preisen aufwartet.”

Apropos Qualität: Viele Konsumenten trauen güns-tigen Produkten nicht. Ist das ein Vorurteil?

“Vertrauen muss man sich erarbeiten. Wir ver-suchen dies täglich mit qualitativ hochstehenden Produkten und dau-erhaft günstigen Prei-sen. Zahlreiche Kunden kannten Aldi schon von ihren Besuchen im grenznahen Ausland. Heute sind wir auch in der Schweiz vertreten, und täglich vertrauen mehr auf unsere Angebote und Dienstleistungen. Mit jeder weiteren Filiale bauen wir solche Vorurteile – sollten sie überhaupt bestehen – weiter ab.”

Kürzlich hat sich Aldi auch in der Stadt Bern niedergelassen. Wodurch unterscheidet sich diese Filiale von den übrigen?

“Was den Innenausbau, die öffentlichen Räume, die Verkaufsfläche sowie die Warenpräsentation angeht, so unterscheidet sich die Berner Aldi-Suisse-Filiale in keiner Weise von anderen. Äusserlich bestehen jedoch sehr grosse Unterschiede. Sind wir doch Mieter in einem Gebäude, das eigentlich ein Brückenkopf einer Aare-Brücke ist.”



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang