09.10.2017

SRF

Zehn Jugendliche gestalten G&G

In dieser Woche geht das People-Magazin mit dem Zusatz «voll fresh reloaded» über den Sender.
SRF: Zehn Jugendliche gestalten G&G

Zum zweiten Mal gestalten und präsentieren Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren eine Woche «Glanz & Gloria». Während dieser Zeit trägt das People-Magazin mit «G&G voll fresh reloaded» nicht nur einen anderen Namen, es wird auch aus dem Blickwinkel der jungen Leute berichtet, heisst es in einer Mitteilung. Sie wählen die Themen und Protagonisten, und sie kreieren die Beiträge von A bis Z.

Die jugendliche Crew, die beim People-Magazin vom 9. bis 13. Oktober 2017 das Zepter übernimmt, bilden: Saphira Felix, 14, aus Jenins GR, Valery Frischknecht, 15, aus Seuzach ZH, Lena Ogi, 16, aus Spiegel BE, Emily Scheidegger, 14, aus Zürich, Kim Vogel, 14, aus Hünenberg ZG, Fabienne Zollinger, 14, aus Seengen AG, Jano Bianco, 14, aus Bad Ragaz SG, Liron Blumberg, 14, aus Zürich, Claude Büsser, 15, aus Dinhard ZH und Yannis Lüthi, 16, aus Gwatt BE.

Alle zehn kommen für «G&G voll fresh reloaded» als Reporterin, Kameramann oder Social-Media-Experte zum Einsatz. Moderiert wird die Sendung während einer Woche von Emily Scheidegger. Die «G&G»-Mitarbeitenden stehen den Neojournalisten mit Rat und Tat zur Seite.

Die jungen Leute stehen an einem Punkt, an dem die Weichen für das spätere Leben gestellt werden, auch in beruflicher Hinsicht. In dieser Projektwoche können sie in unterschiedliche journalistische Funktionen eintauchen, und vielleicht realisiert jemand sogar seinen Berufswunsch. Die Jugendlichen erhalten die einmalige Gelegenheit, unter professioneller Anleitung das Fernsehhandwerk kennenzulernen. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang