08.03.2017

Museumsnacht Bern

Speed-Talks mit 30 SRF-Radio-Moderatoren

Beim Museum für Kommunikation stellen sich am Freitag, 17. März, eine ganze Reihe von Programmschaffenden den Fragen der Besucher.
Museumsnacht Bern: Speed-Talks mit 30 SRF-Radio-Moderatoren
«Hallo SRF!» lädt zum Speed-Talk mit Radiomoderatoren an der Museumsnacht Bern. (Bilder: SRF)

So viele SRF-Moderatoren an einem Abend konnte das Publikum noch nie erleben. An der diesjährigen Museumsnacht Bern, an der rund 40 Kulturinstitutionen beteiligt sind, ist auch Radio SRF präsent, wie es in einer Mitteilung heisst.

Im Aussenbereich des Museums für Kommunikation bieten sich am Freitag, 17. März, von 18 bis 0.30 Uhr 30 Moderatoren zu einem Speed-Talk an. Mit dabei sind unter anderen Sonja Hasler, Karin Britsch, Philippe Gerber und Sven Epiney. Das Los entscheidet, welchem Moderator die Besucher in einem persönlichen Gespräch ihre Fragen stellen können. Der Zugang und die Teilnahme sind kostenlos.

Die vollständige Liste der Moderatoren, die für einen fünfminütigen Speed-Talk zur Verfügung stellen, finden Sie hier. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang