16.02.2017

The Running Challenge

Der Weg der Genussmenschen zum Halbmarathon

Radio-1-Moderator Marc Jäggi und Wetterfrosch Peter Wick trainieren für den Greifenseelauf. Die Aktion startet kommende Woche auf diversen Kanälen.
The Running Challenge: Der Weg der Genussmenschen zum Halbmarathon
Trainieren für den Greifenseelauf im September und teilen die Erfahrungen mit der Öffentlichkeit: Radiomoderator Marc Jäggi und Meteorologe Peter Wick. (Bilder: zVg.)

Am 16. September 2017 wollen Marc Jäggi, Moderationsleiter bei Radio 1, und Meteorologe Peter Wick den 21,1 Kilometer langen Greifenseelauf unter die Füsse nehmen. «Neben dem hoffentlich amüsanten Duell zwischen uns Genussmenschen, lassen wir auch Experten zu Wort kommen. So soll das Publikum nicht nur unterhalten werden, sondern auch vom Wissen der Profis profitieren können», sagt Jäggi auf Anfrage von persoenlich.com. Trainiert und beraten werden Wick und Jäggi von Sprintstar Dave Dollé, Lauflegende Markus Ryffel, Marathonläuferin Pia Wertheimer, Personal Trainer Aidan O’Neil oder Sportarzt Rubén Oliver.

Banner

Bis Mitte September muss noch viel trainiert werden. «Peter Wick joggt selbst nachts im Traum, wie mir seine Frau verraten hat», so Jäggi. Ab kommender Woche gibt es regelmässig Beiträge zu ihren Trainingserfolgen. Dafür werden alle möglichen Kanäle eingesetzt: Radio, Social Media oder Radio-Website. Auch auf dem Outdoor-Blog von tagesanzeiger.ch wird über «The Running Challenge» berichtet. «Es wird also kein Weg an unserem Leiden vorbeiführen», verspricht Jäggi.

Neue Art von Storytelling

Finanziell unterstützt wird das Format im Rahmen des ZKB Züri Lauf Cup durch die Zürcher Kantonalbank und Havas Media. Jäggi: «Wir werden neue Wege in der Radiowerbung beschreiten.» Durch eine völlig neue Art des Storytellings könne das Engagement der Bank beim Züri Lauf Cup – 13 Läufe gibt es im Kanton Zürich im laufenden Jahr – intelligent transportiert und kommuniziert werden.

Momentan traut sich Jäggi den Greifenseelauf noch nicht zu. Aber: «Mit jedem Kilometer Lauftraining, mit jedem Experten-Tipp und vor allem mit dem Ehrgeiz, meinen Gegner vernichtend zu schlagen, absolut.» (cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Patrik Wolf, 16.02.2017 23:22 Uhr
    Hallo Marc Du hast immer noch eine Boxstunde mit mir zu gut..:-) Boxer sind bekannt für ihre gute Kondition und werden von verschiedenen Sportlern als Ergänzungstraining genützt. Einfach melden...:-) Herzliche Grüsse Patrik
  • Anne Klöpfel, 17.02.2017 09:47 Uhr
    Das ist super und gesund und hilft Peter Wick bestimmt, endlich mal die Dauererkältung loszuwerden ... Er hört sich auf jeden Fall immer sehr verschnupft an ;-))
  • Max Fritschi, 19.02.2017 16:01 Uhr
    Hallo Marc. Gratuliere zu Vorsatz und Umsetzung herzlich. Ich mache mit: das erste Training findet dann Ende 1. Q. 2017 im COMMERCIO statt, ich sende dir eine separate Einladung...! :)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang