11.09.2017

Programmatic TV

Zattoo kooperiert mit AppNexus

Im Zuge der im August gestarteten Zusammenarbeit können Werbungtreibende erstmals über die Dynamic Ad Insertion von Zattoo und AppNexus TV-Kampagnen in Echtzeit, personalisiert und programmatisch aussteuern.

Zattoo und AppNexus, zwei der führenden Anbieter in TV-Streaming und programmatischer Werbeauslieferung, treiben Programmatic TV voran und feiern Premiere für die framegenaue, vollautomatisierte Video-Spot-Auslieferung im TV-Umfeld. Im Zuge der Zusammenarbeit können Werbetreibende nun erstmals über die Dynamic Ad Insertion von Zattoo und AppNexus TV-Kampagnen in Echtzeit, personalisiert und programmatisch aussteuern, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst.

TV-Werbung könne dann im Zattoo Live-Stream durch Werbespots in Echtzeit framegenau ersetzt werden. Werbetreibenden stehen damit zudem bekannte Features aus der Online-Welt wie Targeting und Frequency Capping zur Verfügung. «Hohe Streuverluste von TV-Kampagnen werden so reduziert, vor allem bei der TV-Zielgruppe zwischen 14 bis 49 Jahre», schreibt Zattoo.

Nun sei es möglich, TV-Werbeblöcke nahtlos in den Live-TV-Stream einzubetten. «Werbetreibende sind somit sofort in der Lage, ihre Kampagnen zielgerichtet und individualisiert an verschiedene Audiences auszurichten. Über die adserverbasierte Werbeauslieferung erschliesst sich für Werbekunden die exakte Ausweisung relevanter Messgrößen, z.B. Brutto-, Netto-Reichweite, oder VTR».

Erstmalig für TV-Kampagnen sei auch ein Frequency Capping möglich, um die Anzahl an Werbeauslieferungen zu steuern und Nutzer vor ärgerlichem Werbespam zu schützen.

Zattoo
Zattoo mit Hauptsitz in Zürich ist mit rund 17 Millionen registrierten Nutzern laut eigenen Angaben der grösste TV-Streaming-Anbieter in Europa. Fernsehen lässt sich so auf Computern, Smartphones (iPhone, Android, Windows 10) und Tablets (iPad, Android, Windows 10) schauen. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang