11.10.2017

Google

Lautsprecher haben fast alles aufgenommen

Ausgerechnet die Testgeräte für amerikanische Journalisten hatten einen folgenschweren Fehler.

Heimlich alles mitgehört: Der neue «Google Home Mini» Internet-Lautsprecher sorgt für Aufregung. In den USA hat Google Journalisten Testgeräte gegeben. Der kleine Lautsprecher übermittle jedoch weit mehr als nur Suchanfragen an Google, schreibt tagesanzeiger.ch unter Berufung auf den Blog Androidpolice.com. Der kleine Lautsprecher habe fast konstant aufgenommen und alles an Googles Server geschickt.

Darauf angesprochen, habe Google das Übermitteln per Softwareupdate rasch gestoppt. Schuld sei ein Fehler im Touch-Mechanismus gewesen. Google will nun die betroffenen Geräte austauschen. (eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang