17.03.2017

ICT Switzerland

Digitec-Gründer Marcel Dobler neuer Präsident

Der St. Galler FDP-Nationalrat folgt auf den Zürcher FDP-Ständerat Ruedi Noser, der den Verband während acht Jahren präsidierte.
ICT Switzerland: Digitec-Gründer Marcel Dobler neuer Präsident
Wurde zum neuen Präsidenten von ICT Switzerland gewählt: Marcel Dobler. (Bild: marcel-dobler.ch)

Nationalrat Marcel Dobler (FDP/SG) ist wie erwartet neuer Präsident von ICT Switzerland. Er folgt auf Ständerat Ruedi Noser (FDP/ZH), der den Dachverband für Informations- und Kommunikationstechnologien während acht Jahren präsidierte.

Marcel Dobler wolle als Präsident die digitale Aus- und Weiterbildung stärken, wie er in der Mitteilung des Verbandes vom Freitag zitiert wird. Zudem werde er sich dafür einsetzen, dass mit geeigneten Rahmenbedingungen die Innovationskraft der Schweiz gefördert werden. Dobler sitzt seit Herbst 2015 im Nationalrat.

Zudem war er Gründungsmitglied und während 13 Jahren Geschäftsführer des ICT-Unternehmens Digitec. (sda/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang