21.04.2017

Youtube

Das sind die Top 5 der Online-Werbespots

Wenn Roger Federer mit Vollbart auf einer Insel herumzappt oder ein kleiner Klugscheisser Vorsorgetipps gibt: Google liefert die Zahlen zu den in der Schweiz am meisten angeschauten Youtube-Werbevideos. persoenlich.com zeigt die Top-Spots aus dem ersten Quartal 2017.
Youtube: Das sind die Top 5 der Online-Werbespots

Platz 5: Digitec / Hands-On Samsung Galaxy S8 und S8+

Platz 4: Sunrise / Roger Federer auf der Insel

Platz 3: Mc Donald’s / Fun Fries – Einzelstück

Platz 2:  Swiss Life / Babysitter Online F

Platz 1: Sunrise / America First | Surnise Second #everysecondcounts

Um die Top 5 zu ermitteln, hat Youtube die Zahl der aus der Schweiz erfolgten Abrufzahlen auf Youtube-Werbevideos im 1. Quartal 2017 gemessen. Für das Ranking wurden nur Videos berücksichtigt, die einen Mindestanteil an unbezahlten Views aufweisen konnten. Vierteljährlich veröffentlicht Google Schweiz jene Youtube-Werbevideos, die Zuschauern besonders beliebt sind. Das Anzeigen-Ranking wird laut Google durch einen Algorithmus bestimmt, der bezahlte und organische Aufrufe sowie die Zuschauerbindung berücksichtigt. (pd/tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang