Blog

Gabriel Vetter

22.12.2016

Das MAZ der Nordwestschweiz

Die «TagesWoche» entlässt mit Marc Krebs den wichtigsten Nachwuchs-Förderer des Basler Journalismus.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Tito Tettamanti

21.12.2016

Das ist ein Fehler, liebe NZZ

Hat die NZZ vergessen, dass man Föderalismus nicht nur in Leitartikeln predigen, sondern auch leben muss?

Blogeintrag lesen

2 Kommentare

René Grossenbacher

16.12.2016

Auslaufmodell Journalismus

Wenn der Journalismus überleben soll, ist rasches Handeln gefragt.

Blogeintrag lesen

4 Kommentare

Matthias Ackeret

15.12.2016

Die posttraumatische Trump-Phase

Medien betrachten die Welt aus der trumpschen Optik. Es gilt: was Trump macht, ist per Definition schlecht.

Blogeintrag lesen

3 Kommentare

Roger Schawinski

09.12.2016

Rückwärtsstrategie

Nach Jahrzehnten der Vorwärtsstrategie sollte die SRG nun auf intelligente Weise eine Rückwärtsstrategie entwickeln, die den veränderten Bedingungen entspricht. Dies ist weder attraktiv noch sexy, sondern äusserst schmerzhaft.

Blogeintrag lesen

1 Kommentare

Christoph Engl

02.12.2016

Das Erfolgsrezept der Marke Jamie Oliver

Wie der Brite es geschafft hat, zur globalen Marke zu werden.

Blogeintrag lesen

1 Kommentare

Edith Hollenstein

01.12.2016

Schlechte Werbung für die Verleger

Markus Gillis jüngster Auftritt kann SRF nur recht sein: Einmal mehr darf man sich darin bestätigt fühlen, wie sehr sich SRF punkto Qualität von den Privaten unterscheidet.

Blogeintrag lesen

1 Kommentare

Marcus Knill

30.11.2016

Eine erfreuliche Fülle verschiedener Meinungen

Der «Medienclub» am Dienstag war ein gutes Bespiel einer konstruktiven Diskussion.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Kurt W. Zimmermann

29.11.2016

«Wir wollen unseren Journalismus wiederhaben»

Die Wahl zum «Journalisten des Jahres» ist etwas mehr als eine Wahl: Sie ist eine Protestdemonstration.

Blogeintrag lesen

2 Kommentare

Sacha Wigdorovits

27.11.2016

Der langsame Suizid der klassischen Medien

Wer investiert schon gerne Geld in eine aussterbende Mediengattung, die keine Glaubwürdigkeit mehr besitzt?

Blogeintrag lesen

0 Kommentare
Zum Seitenanfang