Blog

Stefan Millius

17.08.2017

Von «A» bis «Z»ehnder

Die Tagblatt Medien feiern sich als Olymp des Regionaljournalismus und machen auf den ersten Seiten von «A» mit einer Stadtfestvorschau auf.

Blogeintrag lesen

1 Kommentare

Pierre Rothschild

16.08.2017

Ein kleiner Schritt in einem kleinen Markt

Mediengeschichte schreibt die BaZ mit dem Kauf des Zehnder-Verlags nicht.

Blogeintrag lesen

1 Kommentare

René Zeyer

14.08.2017

Egon Ammann, du fehlst

Der Verstorbene lebte Bücher, atmete Bücher, liebte Bücher. Er war ein Verleger, wie es ihn heute nicht mehr gibt.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Pierre Rothschild

08.08.2017

Ein guter Entscheid

Der ehemalige Manor-Kadermann ist eine sehr gute Lösung. Und vor allem: eine Schweizer Lösung.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Matthias Ackeret

07.08.2017

Die neue Werbeaversion

Die Toleranz gegenüber ungewöhnlichen Werbemassnahmen ist erstaunlich klein.

Blogeintrag lesen

6 Kommentare

Stefan Millius

05.08.2017

Der Newsroom als Ablenkungsmanöver

Unter dem Getöse der Ankündigung eines Newsrooms können Medienhäuser relativ unbemerkt Kahlschläge durchführen.

Blogeintrag lesen

1 Kommentare

Manfred Klemann

02.08.2017

Die Mediaplanung kommt ohne Print nicht aus

An einer Grillparty mit illustren Start-up-Pionieren wurde mir so einiges klar.

Blogeintrag lesen

3 Kommentare

René Zeyer

01.08.2017

Die fatale Kraft des gut Gemeinten

Dass sich das deutsche Nachrichtenmagazin im Umgang mit einer missliebigen Meinung verstolpert, ist fatal.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Pierre Rothschild

28.07.2017

Milliarden für die Zukunft

Der Kauf des Gesundheitsprotals WebMD Health zeigt: Verlage können nicht mehr mithalten.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare

Marcus Knill

27.07.2017

Best-Note für die Schaffhauser Polizei

Wer in so einer Situation locker über ernsthafte Sachverhalte plaudert, wäre nicht glaubwürdig.

Blogeintrag lesen

0 Kommentare
Zum Seitenanfang